Nikolausfeier 2019

Am 06.12.2019 fand in unserer Einrichtung die Nikolausfeier statt. Dazu haben wir uns zuerst einmal mit allen Kindern in der Turnhalle zum besinnlichen Nikolausfrühstück zusammengefunden. Dabei hatten die Kinder die Möglichkeit, sich an einem extra dafür aufgestellten Buffet ihr Frühstück zusammenzustellen und dann bei Kerzenlicht und gemeinsamen Frühstück gemütlich den Tag zu beginnen.
Im Anschluss daran haben wir uns fertig gemacht, um zusammen einen Spaziergang an den nahe gelegenen Waldrand anzutreten. Dort wollten unsere Kinder mit Maisenknödeln, Äpfeln, Maiskolben und anderen Leckereien dafür sorgen, dass auch die Tiere Bescheid wissen, dass heute ein besonderer Festtag ist, an dem nicht nur die Freude über Geschenke und Süßigkeiten im Vordergrund steht, sondern auch der Spaß am Schenken und Teilen. Leider war das Wetter mit leichtem Regen und Wind nicht ganz auf unserer Seite, so dass wir unsere Strecke etwas abkürzen mussten. Davon haben wir uns jedoch die gute Laune an diesem Tag nicht nehmen lassen.Nach dem die Kinder ihre Geschenke an die Waldtiere zwischen Bäumen und Büschen verteilt hatten, traten wir den Rückweg an, auf dem die Kinder schon gespannt darüber spekulierten ob der Nikolaus an diesem Tag wohl auch unserer Einrichtung einen Besuch abstatten wird.
Als wir dann wieder in der warmen und zwischenzeitlich aufgeräumten Kita ankamen, dauerte es auch nicht mehr lange bis tatsächlich ein großer Mann mit Stab, Bischofsmütze und langem weißen Bart an unsere Eingangstür klopfte. Auf dem Rücken hatte er einen großen Sack, der voll war mit den gefüllten Nikolaussocken unserer Kinder. Nachdem Nikolauslieder gesungen und Gedichte vorgetragen wurden, kam der spannende Teil der Bescherung. Dank der sympathischen und freundlichen Art unseres Nikolausdarstellers, hatten die Kinder keine Ängste oder Unsicherheiten dabei, an den Nikolaus heranzutreten um ihre Socken entgegenzunehmen, die mit Schokolade, Mandarinen Äpfeln und einem blinkenden Armband, welches besonders beliebt bei den Kindern war, gefüllt waren. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal besonders bei unserem Nikolaus „Stefan Heinrichs“ und den Elternausschuss, die uns bei der Durchführung der Feier unterstützt haben, bedanken.
Nikolaus
Besucher: 25